Die theoretische und die praktische Führerschein-Prüfung in München Allach-Untermenzing

Theorie

Zweimal pro Woche bieten wir theoretischen Unterricht (Di, Do ab 19 Uhr) in München Allach-Untermenzing an. Da die Bearbeitung des Führerscheinantrages bis zu 8 Wochen dauern kann, eignet sich dieser Zeitraum perfekt, um die theoretische Ausbildung in dieser Zeit schon einmal zu beginnen und ggf. sogar abzuschließen. Bei regelmäßigem Besuch ist das durchaus machbar. Wenn der Prüfauftrag schließlich beim TÜV eingegangen ist, wirst du von uns sofort informiert. Ab jetzt kannst du einen Termin für die theoretische Prüfung vereinbaren.

Die Theorieprüfung (auf Deutsch und vielen anderen Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Kroatisch, Rumänisch, Türkisch, Griechisch, Polnisch, Russisch) kann frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters (16/17/18 Jahre) abgelegt werden.

  • Modernste Lehrmittel (Multimedia, Beamer)
  • Klimatisierte Räume

Um zur praktischen Führerschein-Prüfung zugelassen zu werden, muss erst die Theorieprüfung bestanden sein.

Deine Führerschein-Ausbildung in München Allach-Untermenzing

Praxis

Damit du deinen Führerschein zum gewünschten Termin erhältst, arbeiten wir gemeinsam mit dir einen Zeitplan aus. Um eine lückenlose Ausbildung zu gewährleisten, bieten wir unseren Fahrschülern jede Woche Fahrstunden an, soweit möglich. Eine Mindestanzahl an Stunden ist festgelegt – alles, was darüber hinausgeht, hängt von deinen persönlichen Fähigkeiten ab. Vielleicht möchtest du noch Extra-Fahrstunden nehmen, um dich sicherer zu fühlen? Oder du lernst sehr schnell, bist hoch motiviert und kannst dich beim Unterricht bestens konzentrieren. Wir aus München Allach-Untermenzing gehen auf jeden Typ Fahrschüler ein.

Die praktische Führerschein-Prüfung kann frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters (16/17/18 Jahre) abgelegt werden.

Viel Spaß und Erfolg bei deiner Führerschein-Ausbildung
wünscht dir das Team der Fahrschule Benja aus München!